Back to home
Leben

Warum willst du abnehmen?

Wie kann ich abnehmen? Ab-nehmen. 90 % meiner „Schülerinnen“ haben diesen einen Wunsch. Doch warum eigentlich? Hier meine Beobachtungen als Trainerin.

Welcher Typ bist du?

Die Abnehm-Willigen teilen sich in zwei Gruppen. Die einen, die als Kind und junge Erwachsene schlank waren und im Laufe der Jahre, meistens nach den Schwangerschaften oder durch die Büroarbeit, zugenommen haben. Kein Problem. Mit etwas Willen, Sport und einer gesunden Ernährung ist es relativ einfach, sein altes Gewicht wieder zu erreichen.

Etwas komplizierter ist es bei der anderen Gruppe. Das ist die Gruppe der schon immer leicht Übergewichtigen. Bereits als Kind und als junge Erwachsene hatten sie immer etwas zu viel. Zuviel an Gewicht und an den damit negativ erlebten Gefühlen. Denn, zu viel an Gewicht kommt meistens nicht allein. Mit dem zu viel an Gewicht kommen auch Scham, Vergleiche, manchmal Hänseleien und viele negative Gefühle. Ich kann mich immer wirklich gut in diese Menschen hineinversetzten, da sie oft eine ganz große, oft traurige Geschichte mitbringen. Mit vielen Ups und Downs und oft auch vielen Ängsten und Verletzungen. Doch hier die gute Nachricht.

Mit einer langfristigen Änderung deiner Lebensgewohnheiten kannst auch du abnehmen und gesund sein. Ich spreche hier von einer langfristigen und dauerhaften Veränderung deiner Ess-, Trink-, Schlaf-, Regeneration-, Denk-, alles zusammen Lebensgewohnheiten. Das passiert nicht über Nacht, sondern Schritt für Schritt.

Das Gewicht allein ist nicht so wichtig. Das Thema ist, Muskelmasse auf- und Fett abzubauen. Es geht um die Gesundheit, nicht um die Optik.

Warum willst du abnehmen?

Ich bin weder Ärztin noch Psychologin, ich habe an der Wirtschaftsuniversität studiert und ein Diplom als Gesundheitstrainerin. Was ich hier beschreibe sind meine Beobachtungen als Trainerin.
Übergewichtig zu sein, hat ganz oft tief liegende Gründe. Das Gewicht, dein Körperfett ist dein Schutz. Auch hier, die Frage aller Fragen. Warum? Finde dein Warum. Warum bist du übergewichtig? Wozu hast du das Gewicht gebraucht? Brauchst du es heute noch?

Jetzt die gute Nachricht. Wenn du etwas reflektiert hast, dann benenne das Thema. Sei dabei ehrlich und fühle in dich hinein. Wann und warum isst du (zu viel)? Um dich zu trösten, zu beruhigen, den Ärger hinunter zu schlucken, dich gut zu fühlen? Was könnte als Ersatz für das Essen dienen? Meditation, Spazierengehen, Wasser trinken? Das Benennen des Themas ist wichtig. Nimm dir dafür Zeit. Mache dir Notizen. Hier ein Beispiel, ich war als Kind oft alleine und dann habe ich immer Schokolade gegessen. Das hat mich getröstet. Jetzt als Erwachsene mache ich das genauso. Doch, brauchst du das heute noch? Wahrscheinlich nein.

Abnehmen, zuerst im Kopf

  1. Visualisiere deinen Traumkörper. Wie wird es anfühlen, wenn du dein Traumgewicht erreicht hast? Was wirst du tun? Male dir das Ergebnis in den schönsten Farben aus.
  2. Verbinde dich mit einem positiven Gefühl. Wann hast du dich das letzte Mal so richtig gut und gesund gefühlt. Stelle dir das bildlich vor. Deine innere Einstellung, wie du selbst über dich denkst sind wichtig und entscheidend, ob du Erfolg haben wirst oder nicht. Glaube fest an deinen Erfolg und dann…
  3. Kommst du ins T-U-N. Du willst dieses gute Gefühl wiederhaben und beginnst mit Walken oder Joggen. Deine Aufgabe ist es, erstmal deinen Körper und dieses gute Gefühl wieder zu erleben. Überwinde deine Trägheit. Je mehr du dich bewegst, umso aktiver wirst du dich mit der Zeit fühlen. Das Abnehmen wird ganz nebenbei passieren. 
  4. Gib nicht auf, dein Körper muss sich an das Training und die Belastung erst gewöhnen. Sei motiviert. Sport ist eine Lebenseinstellung. Du musst diese erst in dein Leben integrieren. Eine der Grundvoraussetzungen ist, dass du dich „richtig“ anstrengst und die wichtigsten Trainingsprinzipien beherzigst.

By Erika Steger, 6. November 2018
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About me
Hallo, ich bin Erika, dein Health Coach!
Ich helfe Menschen, Sport und eine gesunde Lebensweise in ihr Leben zu integrieren. Ich bin davon überzeugt, dass sich Menschen völlig neu orientieren und alte Denkweisen überwinden können, um jeden Tag etwas Gesünderes zu tun. Ich liebe Sport und Bewegung. Am liebsten mache ich Yoga, Mountainbiken und Kitesurfen.
Follow us
Please check your instagram details.