Back to home
Leben

Minimalismus und Campen

Mein Mann und ich sind begeisterte Camper. Schon ein paar Mal sind wir mit unseren beiden Kindern einfach in Richtung Süden abgedüst. Was für andere Menschen der ultimative Alptraum ist, ist für uns ein Abenteuer. Im Gepäck unsere Mountainbikes, Kitebags und Surfbretter, Klamotten für uns und die Kindern, ein paar einfache Utensilien wie Bücher, Stifte und Essen und Getränke natürlich. That´s it.

Obwohl wir einmal drei Wochen mit dem Bus unterwegs waren, hatten wir nie das Gefühl, etwas zu brauchen oder zu vermissen. Im Gegenteil, meistens hatten wir viel zu viel Gepäck dabei. Dinge, die wir auf der ganzen Reise kein einiges Mal benutzen. 

Campen ist Natur pur

Das Schöne beim Campen ist, dass man immer im Freien ist. Du verbringst deine ganzen Ferien unter freiem Himmel. Du isst im Freien, spielst im Freien, liest im Freien und nur manchmal gehst du in den Bus, um dich auszuruhen oder eben zum Schlafen. Du stoppst einfach da, wo es dir gefällt, meistens an einem schönen Strand wie in Apulien oder in der Toskana in den Bergen. Nach ein paar Tagen wird man Teil der Natur. Du siehst den Sonnenaufgang, den Sonnenuntergang, den Sternenhimmel. Was für ein seltenes Erlebnis, zumindest, wenn man in der Stadt wohnt. Kein Fernsehen und oft auch kein Internet. Was für ein Experiment. 

Nach ein paar Tagen, hast du dich eingelebt und findest es völlig normal in einem Bus zu wohnen. Ich vermisse absolut nichts. Bin immer begeistert davon, wie wenig man braucht. Eigentlich fast nichts, zumindest keine Sofalandschaft oder eine Eckbadewanne. Einfache Kleidung, ein Bett, Nahrung. That´s it. Unglaublich. Was für ein Erlebnis. 


By Erika Steger, 13. Dezember 2018
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About me
Hallo, ich bin Erika, dein Health Coach!
Ich helfe Menschen, Sport und eine gesunde Lebensweise in ihr Leben zu integrieren. Ich bin davon überzeugt, dass sich Menschen völlig neu orientieren und alte Denkweisen überwinden können, um jeden Tag etwas Gesünderes zu tun. Ich liebe Sport und Bewegung. Am liebsten mache ich Yoga, Mountainbiken und Kitesurfen.
Follow us
Please check your instagram details.