Back to home
Leben

So lebst du leicht

Jeder hat mal Tage, an denen wir uns einfach nicht gut fühlten. Wir zweifeln an allem und irgendwie scheint einfach nichts zu gelingen. Wir sind ständig am Grübeln und alles ist schwierig. Hier 25 Tipps für ein entspannteres Leben.

  1. Stehe früh auf und meditiere 5 Minuten.
  2. Halte eine Morgenroutine. Wenn du noch keine hast, dann überlege dir eine für dich passende. Ein idealer Start in den Tag ist wichtig, oft auch für den weiteren Verlauf des Tages.
  3. Halte Ordnung, damit du in der Früh nicht alles suchen musst. Ich empfehle Project 333.
  4. Sei minimalistisch. Was brauchst du wirklich und was nicht.
  5. Miste alles aus, was du nicht brauchst und verwendest. Innen wie außen.
  6. Bündele deine Aufgaben. So vermeidest du sinnloses Herumlaufen und alles doppelt zu machen.
  7. Mache fast täglich Sport. Sport hilft dir dabei, dich einfach besser zu fühlen. 10-30 Minuten am Tag reichen. Ein Tag Pause pro Woche reicht. Idealerweise bewegst du dich spätestens alle 48 Stunden.
  8. Baue Bewegung in den Alltag ein. Gehe zu Fuß, fahre mit dem Rad.
  9. Bewege dich viel an der frischen Luft. Genieße die Natur, nimm deine Umgebung bewusst wahr.
  10. Sei konzentriert bei der Arbeit. Du musst nicht alles selbst erledigen, lerne zu delegieren. Plane Pufferzeiten und Pausen ein.
  11. Fühle dich nicht für alles zuständig. Gerade in der Arbeit ist jeder ersetzbar.
  12. Ernähre dich gesund. Trinke viel Wasser, Tees und iss viele Kräuter.
  13. Mache Yoga. Beginne Yoga.
  14. Gehe früh ins Bett, damit du ausgeschlafen bist. 
  15. Sei nicht ständig am Handy, egal ob Email oder Whatsapp. Schalte dein Smartphone öfters aus.
  16. Sage öfters Nein. Du musst nicht überall dabei sein. Es sei denn, du bist 20.
  17. Lerne Stress abzubauen und Negatives nicht mit dir herumzutragen. Lerne auch mit in negativen Situation umzugehen.
  18. Sei dankbar, dafür was du alles hast und gut funktioniert.
  19. Fokussiere dich auf das Positive und das Gute. Nimm bewusst das Positive wahr, nicht nur das Negative.
  20. Vergiss die Vergangenheit, vergib alles und sei nicht nachtragend.
  21. Vermeide Gossip und Tratsch, rede nur positiv über Andere.
  22. Umgib dich mit positiven Menschen.
  23. Leiste einen Beitrag, hilf anderen.
  24. Sei positiv und offen, trage nicht die gesamte Last der Menschheit auf deinen Schultern.
  25. Atme immer wieder bewusst ein und aus.
By Erika Steger, 30. April 2019
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About me
Hallo, ich bin Erika, dein Health Coach!
Ich helfe Menschen, Sport und eine gesunde Lebensweise in ihr Leben zu integrieren. Ich bin davon überzeugt, dass sich Menschen völlig neu orientieren und alte Denkweisen überwinden können, um jeden Tag etwas Gesünderes zu tun. Ich liebe Sport und Bewegung. Am liebsten mache ich Yoga, Mountainbiken und Kitesurfen.
Follow us
Please check your instagram details.